Wir schaffen Platz für Neues!!!

Die Planung für unseren neuen Werkstattanbau mit Schulungsraum und Technikum haben begonnen und wir investieren für die Zukunft.

Mit dem Neubau erhöhen wir die Kapazität unserer Werkstatt, schaffen wir Platz für größere Ausstellungsräume und werden auch ein Technikum mit Lackierraum für Schulungen und Materialversuche integrieren.

Die Entscheidung zu dieser Veränderung reift schon seit langem, stoßen wir doch auf Grund der großen Nachfragen an neuen Airlessgeräten und Reparaturen, gerade zu den Stoßzeiten, immer wieder an die Kapazitäten unser Lager - und Stellplätze.

Weiterhin möchten wir den Besuch der Kunden, die ihre Spritzgeräte zur Reparatur bringen oder Neuanlagen abholen, so angenehm wie möglich machen und werden hierfür einen gemütliche Wartezone integrieren.

Größere Projekte wie Klebstoffversorgungsanlagen, 2 Komponenten Lackiermaschinen werden in einer separaten Endmontagezone getrennt vom normalen Werkstattbetrieb montiert und getestet.

Alle Mietgeräte, von Spachtelmaschine bis Sandstrahlanlage, werden in Zukunft in Schwerlastregalen aufbewahrt und warten hier komplett spritzfertig auf Ihren Einsatz.

Die Fahrzeuge für den Baustellenservice und den Wartungsdienst bekommen eine separate Stellfläche.

Begonnen hat diese Woche alles mit einer großen Aufräum- und Verschrottungsaktion, um den Platz für die kommende Baumaßnahme zu schaffen