(030) 555 70 90 - 0
info@obertech.de
Montag - Donnerstag von 07:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Im Notfall sind wir bis 22 Uhr erreichbar.
KONTAKT

Die neue T-Max 6912

WENN ES ETWAS MEHR SEIN DARF: LERNEN SIE DIE T-MAX 6912 KENNEN

Vorgemischte Putze und Dekorationsmaterialien, die T-Max™ 506 und 657

sprühen  sie mühelos. Um den Bedürfnissen aller gerecht zu werden,

wird die 6912 hinzugefügt. Dank ihrer größeren Pumpe sorgt die T-Max 6912

für eine höhere Produktion und kann noch mehr Anwendungen bewältigen.

Geht die verbesserte Leistung nicht zu Lasten  der Benutzerfreundlichkeit?

Die folgenden Vorteile beweisen das Gegenteil!

17X980_TMAX_506

 

Sie können die Pumpe für andere Anwendungen verwenden

Der erneuerte Rahmen der T-Max besteht aus zwei Teilen, jeweils mit Rädern.

Dadurch können Sie den Trichter von der Pumpe trennen.

So können Sie die  Pumpe auch separat für andere Anwendungen einsetzen.

So können Sie sie  über einen Ansaugschlauch mit einem OneWay-Container verbinden.

Sie können mehr Texturmaterialien spritzen

Airless (druckgesteuert) oder luftunterstützt (drehzahlgesteuert),

mit der T-Max 6912 können Sie ganz einfach zwischen den beiden Spritzverfahren wechseln.

Darüber hinaus kann sie mehr Materialien verarbeiten als ihre Vorgänger,

wie beispielsweise Schall- und Wärmedämmung.

Sie können den Druck einfach einstellen

Die T-Max 6912 hat einen bürstenlosen DC-Motor von 2,8 PS.

Dank der  SmartControl™-Technologie können Sie den Druck auf 69 bar einfach einstellen.

Die Digitalanzeige zeigt Ihnen an, mit welchem Druck Sie arbeiten.

Sie müssen den Trichter seltener nachfüllen

Sechs Beutel oder 90 Liter so viel Material kann in den Materialtrichter gefüllt werden.

So müssen Sie den Trichter nicht so oft nachfüllen,

besonders wenn Sie die optionale Beutelrolle verwenden,

um den allerletzten Materialrest aus jedem Beutel herauszudrücken.

Sie spritzen eine gröbere  Körnung mit mehr Durchfluss

Die T-Max 6912 ist mit einer größeren Pumpe und einem Motor, 

mit dem Sie eine Körnung bis zu 2 mm mit einem maximalen 

Durchfluss von 12 Litern pro Minute problemlos sprühen können.

Sie müssen nicht jedes Mal die gesamte T-Max bewegen

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Pumpe ohne Werkzeug vom Trichter trennen können.

Wenn Sie mehrere Baustellen haben,

lassen Sie die Trichter an Ort und Stelle und bewegen nur die Pumpe.

Viel leichter, viel kompakter!

Die beeindruckenden Zahlen der T-Max 6912

-          Druck ............................ bis zu 69 bar

-          Durchfluss .......……………bis zu 12 Liter pro Minute

-          Körnung .........................bis zu 2 mm

-          Spitzengröße .................bis zu 0,071*

-          Trichter ..........................bis zu 6 Beutel (oder 90 Liter)

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top